ARMENIEN

Die ehemalige Sowjetrepublik Armenien ist ein Staat in der gebirgigen Kaukasusregion zwischen Asien und Europa. Das Land gehörte zu den frühesten christlichen Kulturen und weist zahlreiche religiöse Stätten auf. Dazu gehören der griechisch-römische Tempel von Garni und die aus dem 4. Jahrhundert stammende Kathedrale von Etschmiadsin, Sitz des Oberhauptes der armenisch-apostolischen Kirche. Das Kloster Chor Virap ist eine Pilgerstätte unweit des Ararats, eines ruhenden Vulkans hinter der türkischen Grenze.